MD 1600 Topbelt 24

Der MD 1600 Topbelt 24 in Kombination mit einem Verteilerkran mit hoher Traglast und einem Förderband bietet sämtliche Vorteile zur Betoneinbringung.

Im Verteilerkran-Modus zeichnet sich der MD 1600 durch eine starke Traglasttabelle mit 17,4 t und einem Radius von 80 m aus. Seine maximale Traglast von 64 t bei einer Ausladung von 24,6 m ermöglicht das Heben schwerer Lasten oder das Betonieren mit einem Betonkübel von 7 m3. Der Kran erreicht eine freie Hakenhöhe von 91,6 m.

Im Topbelt-Modus steuert der Kran ein Förderband zum Betonieren mit einem Volumen von 240 m3 pro Stunde. Dabei deckt er eine Fläche von 25 000 m² ab bzw. überschwenkt diese Fläche. Seine maximale Ausladung beträgt 105 m. Das Förderband hat eine Standard-Bandbreite von 24 Zoll.


Das Topbelt-System funktioniert bei unterschiedlichen Steigungen von bis zu +/–25° und kann zudem entlang des Kranmasts nach oben geführt werden, sodass das Topbelt-System entsprechend an den Baufortschritt angepasst werden kann.