MRH 125 NEU

Leistungsmerkmale

  • Potain Cab-IN

    Potain Cab-IN

    Potain Cab-IN, der neue Aufzug für Turmdrehkranführer von Potain
    Parallel zum Kranführeraufzug installierte Zugangsleitern
    Der Aufzug für Kranführer wurde in Zusammenarbeit mit unserem Partner GEDA entwickelt

Spezifikationen

  • Beschreibung

    Der perfekte Kran für beengte Platzverhältnisse

    • Nahezu senkrechter Verstellausleger für minimalen Platzbedarf beim Arbeiten
    • Wetterfahnenradius für jede Hilfsauslegerlänge optimiert; nur 10 m bei jedem 50 m langen Hilfsausleger, ideal für überlastete Einsatzorte
    • Links- oder rechtsseitige Montageoption der Kabine am Hilfsausleger entsprechend den Anforderungen des Einsatzortes und insbesondere zum Aufbau des Krans so nahe wie möglich an einem Gebäude.

    Schnellster Aufbau eines Krans mit Verstellausleger

    • Ein einziges Gegenausleger-/Auslegerfußpaket, in dem alle angeschlossenen Hydraulikfunktionen zusammengefasst sind. Keine Demontage/Montage zwischen den Einsatzorten erforderlich – kompakt und transportabel in einem Paket
    • Keine Installation eines Seils für den Verstellausleger dank innovativem Hydrauliksystem: Einsparungen bei der Rüstzeit im Vergleich zu herkömmlichen Auslegersystemen und erhöhte Sicherheit

    Neue Technologien

    • Das Topless-Design mit mehreren Elementen, aus denen der drehenden Kranteil besteht, reduziert die Standardgröße und das Gewicht, um die Handhabung und Anpassung beim Transport zu erleichtern
    • Das VVH-Hydrauliksystem ermöglicht das vollständige Anheben des Hilfsauslegers in zwei Minuten

    Optimierter Transport

    • Nur vier Container oder vier LKWs für den Transport des gesamten Drehteils des Krans mit einem 50 m langen Ausleger

    Optimierte Investitionsrendite

    • Kran mit Verstellausleger für sehr enge Einsatzorte in städtischen Raum optimiert
    • Wirtschaftlicher Transport, einfach und angepasst an die Montageabläufe angepasst
    • Reduzierte Aufbau- und Abbauzeiten dank einer Konstruktion, die das Topless-Konzept mit hydraulischer Wippspitzentechnologie kombiniert
    • Verbesserte Sicherheit bei der Montage
    • Optimiertes Flottenmanagement durch Wiederverwendung von Mastabschnitten des Typs K 1,6 m und 2 m

Ähnliche Produkte

Nachrichten