GRT655

Der Grove GRT655 Geländekran verfügt über einen starken, 34,8 m (114,3 ft) langen, vierteiligen, voll teleskopierbaren Ausleger und führt das Feld mit herausragenden Merkmalen an, die normalerweise nur bei größeren Kranen zu finden sind: Hydraulisch neigbare Kabine, Manitowocs Kransteuersystem (Crane Control System, CCS) mit ECO-Modus und klassenführende Traglasttabellen machen diesen Kran zu einem Gewinner auf der Baustelle. Die kompakte Größe und Stellfläche des GRT655 gewährleisten, dass der Kran auch bei voll ausgefahrenen Abstützungen an beengten Standorten eingesetzt werden kann. Und genau wie bei allen GRT-Typen sind wir von der Leistung und Zuverlässigkeit des GRT655 so überzeugt, dass wir Ihnen bei diesem Typ eine Standardgarantie von zwei Jahren gewähren.

Leistungsmerkmale

  • GRT Garantieverlängerung

    GRT Extended warranty

    Jetzt bei folgenden NEUEN GRT-Typen verfügbar: GRT655, GRT655L, GRT880 und GRT8100

Spezifikationen

  • Beschreibung
    • Vollhydraulischer, teleskopierbarer, vierteiliger Ausleger – Schneller und effizienter Betrieb am Einsatzort.
    • 7,9 bis 13,7 m (26 bis 45 ft) teleskopartige, abwinkelbare Auslegerverlängerung bietet zusätzliche Reichweite und Vielseitigkeit, damit Sie mehr Auftragsausschreibungen für sich entscheiden können.
    • Zulässige Zugkraft von 5552 kg (12 240 lb) und eine Geschwindigkeit des einfachen Strangs von bis 148 m/min (487 fpm) – Geringerer Abspannaufwand, höhere Effizienz und Produktivität.
    • Um bis zu 20° neigbare Rundumsicht-Kabine – Unerreichte Sichtbarkeit und Bedienerkomfort. 
    • Kransteuersystem (CCS) – Intuitives und benutzerfreundliches Betriebssystem mit an der Armlehne montierte Jog-Dial-Bedienelemente zur einfachen Eingabe.
    • Einzel- oder Doppelachsenhebel mit Reaktionskurven und Funktionsgeschwindigkeiten, die sich für einen präzisen Betrieb vom Bediener programmieren lassen.
    • Cummins QSB 6,7 l Tier 4- oder Tier 3-Dieselmotor – Starke und zuverlässige Leistung.
    • Der ECO-Modus unterstützt ein intelligentes Energiemanagement und einen verringerten Kraftstoffverbrauch.
    • Flache Aluminiumdecks, zusätzliche Staufächer und zentral gelegene Wartungsstellen verbessern den Zugang und die Einrichtung am Einsatzort.
    • Vier Lenkungsarten erhöhen die Manövrierbarkeit am Einsatzort und erleichtern die Kranpositionierung.
    • Invertierte Abstützpratzenstempel bieten zusätzlichen Schutz und gewährleisten maximale Zuverlässigkeit.
    • Alle Räder sind mit Hydraulikscheibenbremsen ausgestattet – Kein zusätzliches Luftsystem erforderlich, geringere Wartungskosten

Nachrichten