• Sales network

100% Grove: Sechs neue Grove All-Terrain Krane für schottisches Unternehmen J & D Pierce

•    Das schottische Stahlbauunternehmen J & D Pierce hat seine Flotte mit sechs neuen Grove All-Terrain Kranen erneuert. 
•    Die Krane – zwei GMK3060L, ein GMK4090, zwei GMK4100L-1 und ein GMK5150L – wurden in November 2020 direkt auf das Gelände des Familienunternehmens in Glengarnock in Ayrshire geliefert. Die Kranfahrer haben dabei auch gleich eine Einweisung auf die neuen Modelle vom Grove Serviceteam erhalten. 
•    Seit 1997 arbeitet J & D Pierce mit Grove Kranen und schätzt vor allem die hervorragenden Traglasten, langen Ausleger, kompakte Bauweise und die schnelle Einsatzbereitschaft der Krane. sowie die ausgezeichnete Betreuung durch Manitowoc. Die Firmenflotte besteht in Gänze aus Grove All-Terrain Kranen. 

Ende November letzten Jahres hat das schottische Stahlbauunternehmen J & D Pierce seine sechs neuen Grove All-Terrain Krane entgegengenommen: zwei GMK3060L, einen GMK4090, zwei GMK4100L-1 und einen GMK5150L. 

Gleich nach der Übergabe der Krane hat das Grove Serviceteam die Kranfahrer geschult, damit sie mit den neuen Modellen von Beginn an produktiv arbeiten konnten. J & D Pierce ist mit der Marke Grove ohnehin gut vertraut, schließlich arbeitet das Unternehmen aus Glengarnock, Ayrshire, seit 24 Jahren mit Grove Kranen und hat in diesem Zeitraum insgesamt über zwölf Maschinen gekauft. Die Kranflotte des Unternehmens heute zählt neun All-Terrain-Krane – alle von der Marke Grove. 

„Wir bleiben bei Grove, da wir die Qualität der Krane und die guten Beziehungen, die wir mit dem Manitowoc-Team haben, sehr schätzen”, sagt Derek Pierce, Geschäftsführer von J & D Pierce. 

„Grove Krane haben hervorragende Traglasten, lange Ausleger, sind kompakt und schnell einsatzbereit. Das macht sie zu idealen Kranen für den Stahlbau”, erklärt Herr Pierce weiter. „Unsere Krane sind fast immer im Einsatz, wir haben so gut wie keine Ausfälle.  Und wenn seltenerweise doch mal etwas repariert werden muss, erhalten wir von Manitowoc einen ausgezeichneten Service. Wir haben eine wirklich gute Beziehung zu den Crane Care Service-Mitarbeitern.”

Die zwei 60 t GMK3060L und der 100 t GMK4100L-1 ersetzen im J & D Pierce Fuhrpark vier der fünf Jahre alten Grove Modelle.  Dazu kommen zusätzlich der 90 t GMK4090 und 150 t GMK5150L. Die beiden GMK4100L-1 und der GMK5150L sind nach der Übergabe sogleich zum ersten Einsatz nach Südwales gefahren, um beim Bau der neuen Swansea Arena zu helfen, eine Arena, die für Konzerte und Shows gebaut wird und nach Fertigstellung bis zu 3.500 Besucher fassen kann. Die zwei GMK3060L und der GMK4090 halfen bei der Errichtung eines neuen Verteilerzentrums in Gateshead und waren somit bei der Montage von 11.000 t Stahl beteiligt. 

Bequemes Fahren zum Einsatzort 
Die Grove Krane von J & D Pierce werden in ganz Großbritannien eingesetzt und sind an einigen der größten Bauprojekte im Land beteiligt. Zu den verschiedenen Einsatzorten zu fahren ist, dank der ausgezeichneten Verfahrbarkeit kein Problem für die Grove All-Terrains.

Jeder Auftrag beginnt mit der Fahrt zum Einsatzort. Damit dabei die Achslasten und nationalen Vorschriften für die Straßenzulassung zu erfüllt werden und zugleich das maximale Gegengewicht für starke Traglasten mitgenommen werden kann, hat Manitowoc den GMK4100L-1 mit drei verschiedenen Gegengewichtskonfigurationen auf den Markt gebracht. So ist der Kran mit einer Gewichtsbeschränkung von 16,5 t/Achse, 12 t/Achse und in einer flexiblen Variante erhältlich. Selbst bei einer Gewichtsbeschränkung von 12 t/Achse kann der GMK4100L-1 immer noch ein Gegengewicht von bis zu 6,7 t mitführen.

Der neue GMK4100L-1 von J & D Pierce hat eine Gegengewichtskonfiguration von 19,9 t und damit eine Achslast von 16,5 t/Achse. Dadurch ist er in Großbritannien für die Straßenfahrt optimal gerüstet. 10 t des Gegengewichts sind fest am Oberwagen verbaut, das restliche Gegengewicht liegt während der Straßenfahrt auf dem Unterwagen. Rotiert der Kranfahrer den Oberwagen, kann er das Gegengewicht aufnehmen und dann sofort zu arbeiten beginnen. Das macht das Rüsten einfacher und spart Zeit am Einsatzort.  

Über die J & D Pierce Contracts Ltd
Als führendes Unternehmen im Bereich Stahlbau in Großbritannien übernimmt J&D Pierce die Konstruktion, die Fertigung, das Streichen und Errichten von Stahlkonstruktionen. Seit ihren Anfängen im Jahr 1975 ist die Firma stark gewachsen, hat heute 350 Mitarbeiter und produziert auf einer Fläche von fast 30.000 m² mehr als 1.000 t Stahl in einer Woche. Das Unternehmen gilt außerdem als einer der Vorreiter in den Bereichen Innovation, Qualität und Flexibilität in der heutigen Industrie – all dies sind Werte, die sich auch in den Kranen von Grove widerspiegeln.

KONTAKT
Insa Heim
Marketing Communication Manager | Mobile Cranes Europe & Africa Manitowoc Cranes
T +49 4421 294 4170
insa.heim@manitowoc.com

Sechs neue Grove All-Terrain Krane zählt seit Ende 2020 die J & D Pierce Unternehmensflotte.
James Leishman, Vertriebsmanager bei Manitowoc in Großbritannien, übergibt dem Geschäftsführer, Derek Pierce, von J & D Pierce den traditionellen Schlüssel, der die Übergabe der Krane repräsentiert.
Einer der Grove GMK4090 von J & D Pierce bei Projektarbeiten an der Ostküste Schottlands.
100% Grove: Sechs neue Grove All-Terrain Krane für schottisches Unternehmen J & D Pierce (Bild 5)